BLOG

Schau mal vorbei

Kontakt

mail@pumikka.de

0421 - 9 59 41 46

Ich freue mich auf deinen Anruf

Kimbi hatte Langeweile

Kimbi hatte Langeweile

Kimbi war die letzten Tage nicht so fit, sie lief oft neben mir, wollte ziemlich schnell wieder nach Hause und zeigte keine gro├če Interesse an den Spazierg├Ąngen. Wir gingen teilweise nur 20 min spazieren.  Ich ├╝berlegte, ob es an der W├Ąrme und ihrer Herzinsuffizienzen lag, da sie ja nun auch schon 10 Jahre alt wird und drei ihrer Herzklappen nicht mehr richtig schlie├čen. Eigentlich macht  ihr die Sonne nichts aus, sie hat Spa├č und ist Aktiv, aber sie wird halt auch ├Ąlter. Ebenso dachte ich nat├╝rlich auch an ihrer Anaplasmose, da der Titer so hoch gescho├čen ist, aber auch daran, ob die Spazierg├Ąnge nicht schon wieder zu langweilig f├╝r sie sind.  Kimbi braucht viel Abwechslung und m├Âchte besch├Ąftigt werden.

So beschloss ich heute morgen, erst mal zu schauen, ob es an ihrer Motivation liegt. Wir fuhren in den Wald, dort waren wir schon l├Ąnger nicht mehr. Kimbi stieg aus und rannte los, sie war top fit, rannte und rannte, kaum zu bremsen ­čÖé Sie war ansprechbar und reagierte sehr gut auf ihre Signale. Wir waren 90 min am laufen, normal gehen wir ca. 60 min, da wir nachmittags noch mal 60 min laufen und abends auch noch mal 10 min, sofern sie fit ist und ihre Gesundheit mitspielt. Nach 90 min und immer noch fit kamen wir an einem kleinen T├╝mpel, Maus sprang freudig rein und sah aus wie der gestiefelte Kater.


Nach weiteren 15 min waren wir dann am Auto. Wir fuhren nicht direkt nach Hause, sondern erst Mal zu ihrem Lieblingssee. Dort war sie immer noch top fit, schwam paar Runden bis alles wieder sauber war und   fuhren dann Heim.


Kimbi war die letzten Tage einfach nur nicht motiviert, die Spazierg├Ąnge haben sie gelangweilt.  Nun fahren wir wieder ├Âfter zu verschiedenen Pl├Ątzen, damit sie Spa├č hat und ihre Bed├╝rfnisse befriedigen kann. ­čÖé