BLOG

Schau mal vorbei

Kontakt

mail@pumikka.de

0421 - 9 59 41 46

Ich freue mich auf deinen Anruf

Kimbis Belohnungsliste (9/20)

Kimbis Belohnungsliste (9/20)

Nr. 4 – das Suchen

Den ersten Artikel (Startseite) zu Kimbis Belohnungsliste (1/20) findet ihr hier. Jede einzelne Belohnung von den Top 20 bekommt in den nächsten Tagen einen kleinen Beispielfilm, den ich dann auch jeweils in der unten aufgeführten Liste verlinken werde.

Kimbis 20 Belohnungen, die wir im Training und im Alltag, je nach Situation, einsetzen sind folgende:
1.   Futter
2.   trinken
3.   fangen
4.   suchen
5.   mit Hunden toben / Hundebegegnungen
6.   spielen
7.   lauern
8.   schleichen
9.   hinterher laufen bei Wildsichtung (wenn Wild weg ist)
10. geh gucken
11. Futterbeutel
12. kuscheln
13. baden / schwimmen
14. Futtertube “lutschen”
15. buddeln
16. sprinten
17. wälzen
18. Signale / Übungen
19. Kong
20. verbales Lob z.B prima, supi, tüchtig usw…

Nun geht es weiter mit  der Belohnung Nr. 4 “das Suchen”.  Die  Suche auf Signal ist für den Hund eine Aufgabe, es ist Arbeit, dennoch setze ich es als Belohnung ein, da Kimbi in bestimmten Situation gerne sucht und ihr die Suche Spaß macht. Kimb kennt verschiedene kleine Suchaufgaben.

– Freiverlorensuche mit Verweis, Kimbi sucht mit Hilfe des Windes (Stöbersuche) im Freilauf  ein Dummy und zeigt  ihn mir, mit  davor ablegen, an. Das Signal für Stöbersuche heißt bei ihr „stöbern“ und das Verweisen „go“

– Futtersuche, das Signal „suchen“  bedeutet bei uns, dass in meinem Umkreis  Futter ausgelegt ist, welches sie suchen und fressen darf.

– Verloren auf der Rückspur, Kimbi sucht mit Hilfe ihrer Augen und Nase den Weg den wir gekommen sind ab. Da Kimbi u.a. ein „Sichtjäger“ ist, macht  ihr diese Aufgabe auch viel  Spaß. Das Signal für das Suchen auf der Rückspur heißt bei uns „verloren“ dazu sage ich ihr was ich verloren habe. Entweder ein Spieli, Dummy, Futter oder ihren Futterbeutel.

Im  Film seht ihr 3 kleine Sequenzen. Sie bekommt als erstes die Freiverlorensuche mit Verweis als Belohnung für eine Liegeübung. Als zweites bekommt sie für einen Rückruf eine Futtersuche und für den Doppelten Rückruf, als drittes, ein Verloren auf der Rückspur.
[quicktime]http://www.freundschaft-hund.com/priv_kimba_blog/filme_training/top20_suchen_1012.m4v[/quicktime]