BLOG

Schau mal vorbei

Kontakt

mail@pumikka.de

0421 - 9 59 41 46

Ich freue mich auf deinen Anruf

Kimbis erste Fahrten im neuen Dreirad

Kimbis erste Fahrten im neuen Dreirad

Nachdem wir uns die letzen Jahre¬†mit einem Fahrradanh√§nger herumgeschlagen haben,¬† aber nicht so richtig zufrieden waren und es auch keinen Spa√ü machte, habe ich ¬†f√ľr uns nun ein Dreirad gekauft.

null

Den vorherigen Fahrradanh√§nger mochte Kimbi nicht.¬† Sie war zu weit von mir entfernt, meistens sa√ü oder¬†stand sie angespannt im Anh√§nger,¬†ich musste mich immer umschauen, freilaufende Hunde kamen zu dicht heran, auf Autos, Fahrr√§der und Jogger musste man achten, so wie auf das Wild, welches wir unterwegs trafen. Es war somit¬† keine gute L√∂sung f√ľr uns.

Ich suchte eine M√∂glichkeit, bei der ich Kimbi sehen¬†und mit ihr kommunizieren¬† kann, wo ich schneller eingreifen kann, falls Hunde oder Wild in Sicht sind und sie sich entspannen und¬†ohne Stress gem√ľtlich bei mir sein kann.

Ich glaube, das Dreirad ist eine gute Alternative. Sie kann neben oder vor¬†mir am Rad laufen, ist sie ersch√∂pft und ben√∂tigt eine Pause, kann sie in die Box, im Falle einer Verletzung kann sie sich dort ausruhen und m√ľsste nicht weiter laufen, wir k√∂nnen gr√∂√üere Strecken zur√ľcklegen und auch einiges mitnehmen.

Die erste Fahrt gestern haben wir bei uns im Gr√ľnen gestartet. Kimbi kam in die Box und wurde gemarkert.

[quicktime]http://www.freundschaft-hund.com/priv_kimba_blog/filme_allgemein/rad1_0412.m4v[/quicktime]

Heute fuhren wir, weil es so gut geklappt hat,¬† schon eine gr√∂√üere Strecke √ľber den Deich. Erst durfte sie eine kleine Strecke¬† vor dem Rad laufen, danach ging es √ľber den Deich, dann machten wir an der Weser eine Pause und sie durfte 40 min spazieren gehen, anschlie√üend wieder zur√ľck √ľber den Deich nach Hause. Am Ende konnte sie noch einmal frei vor dem Rad laufen.

[quicktime]http://www.freundschaft-hund.com/priv_kimba_blog/filme_allgemein/rad2_0412.m4v[/quicktime]