BLOG

Schau mal vorbei

Kontakt

mail@pumikka.de

0421 - 9 59 41 46

Ich freue mich auf deinen Anruf

Lauern als Stoppsignal

Lauern als Stoppsignal

Nachdem wir  nun Teile der Jagdsequenz auf Signal und als Belohnung eingesetzt haben (Beitrag findet ihr hier), kommt nun das Signal „Lauern“ als Stoppsignal zum Einsatz.

Eines meiner Ziele ist, dass Kimbi anstelle des   Hetzens  l├Ąnger  schleicht und lauert, damit ich mehr Zeit habe sie umzuorientieren und sie sich dann eventuell von selbst abwenden kann. Hetzen geht sie kaum noch, sie kann schon, wenn ich wachsam bin,  ohne Leine im Kaninchengebiet laufen.

Heute konnte sie auf Signal „Lauern“ schon sehr oft stoppen und Kaninchen schauen. Am Ende konnte sie sich sogar einmal umorientieren und  Futter suchen. ­čÖé

Im Film sieht man es nicht so deutlich, aber unten am Deich im Gr├╝nen laufen einige Kaninchen entlang.

Es ist f├╝r Kimbi sehr anstrengend und verbraucht viel Energie, aber befriedigt auch ihre Bed├╝rfnisse und sie ist anschlie├čend super entspannt und ausgeglichen.