Unser Training findet haupts├Ąchlich in Einzelstunden statt, damit individuell und gezielt auf dich┬á und deinen Hund eingegangen werden kann, denn jedes Mensch-Hund-Team ist einzigartig und kann nicht mit anderen verglichen werden.

Dieses bietet die beste Voraussetzung f├╝r ein stressfreies und angenehmes Lernen.
Jedes Mensch-Hund-Team erh├Ąlt ein absolut individuell auf ihn zugeschnittenes Trainingsprogramm. Die W├╝nsche des Hundebesitzers werden selbstverst├Ąndlich mit ber├╝cksichtigt, wobei das Wohlbefinden des Hundes bei uns an erster Stelle steht.

Unser erste Stunde wird als Theorieunterricht bei dir zu Hause oder auf dem Trainingsgel├Ąnde stattfinden, die darauffolgenden Trainingsstunden finden je nach Situation bei dir in heimischer- und / oder alltagsbezogener Umgebung sowie auf unserem Gel├Ąnde statt.

Wir vermitteln dir auf eine angenehme Weise mit deinem Hund zu kommunizieren, ihn richtig einzusch├Ątzen und zu trainieren. Kommuniktaion ist das Wichtigste worauf es zwischen Mensch und Hund ankommt, wer sich mit der Biologie des Lernens besch├Ąftigt, wird dieses schnell erkennen.

Lerne  mit uns das Verhalten deines Hundes besser zu verstehen und das gew├╝nschte Verhalten durch positive Verst├Ąrkung zu f├Ârdern. D.h. gew├╝nschtes Verhalten wird angemessen belohnt, durch Einsetzen der Stimme, Belohnungsvariationen aus der Umwelt (z.B.buddeln, lauern, schwimmen, schn├╝ffeln usw.), Kuscheln, Spielzeug oder Futter, bei unerw├╝nschtem Verhalten werden Alternativverhalten aufgebaut – nicht bestraft!

Bei uns werden die Hunde nicht in Situationen gebracht, bei denen Fehlverhalten vorprogrammiert sind, sondern wir f├╝hren den Hund langsam und stressarm an bestimmte Situationen heran, um diese zu bew├Ąltigen und positiv zu beenden.

Wir arbeiten ├╝ber positive Verst├Ąrkung mittels Markertraining. Nicht Druck und Strafen bauen eine gute Beziehung zwischen Mensch und Hund auf, sondern ein gutes und klug eingesetztes Einf├╝hlungsverm├Âgen des Menschen. Das Sicherheitsgef├╝hl zwischen Mensch und Hund kann man nicht erzwingen, es wird viel fester, wenn wir auf das Verhalten des Hundes eingehen, seine K├Ârpersprache, Mimik und seine Laut├Ąu├čerungen deuten und verstehen lernen und dieses mit Freundschaft, Vertrauen und Respekt verkn├╝pfen.

Ein liebevolles und konsequentes Training ist die Voraussetzung f├╝r eine gute Beziehung zwischen Mensch und Hund. Der sanfte Weg f├╝hrt zu einer langlebigen Freundschaft zwischen Mensch und Hund, denn Gewalt bewirkt niemals etwas Gutes, weder bei Mensch noch bei Hund.
Bei uns wird der Fortschritt gelobt, nicht das Endergebnis, denn der  Weg ist das Ziel ÔÇô hab etwas Geduld mit dir und deinem Hund, denn viele Dinge im Leben brauchen ihre Zeit. Wir werden gemeinsam einen L├Âsungsweg finden.